07425-95 992 21 landesverband-bw@dhv-ev.de
Savethedate DigitalKonferenz

Volle Bandbreite – Digitale Konferenz der Landesmusikjugend am 8. November 2020

Die Digitalisierung schafft einen tiefgreifenden Wandel auch in der Amateurmusik. Die Corona-Pandemie hat für viele Vereine dies nochmals deutlich beschleunigt. Die Landesmusikjugend Baden-Württemberg lädt am 8. November 2020 zu einer digitalen Konferenz unter dem Titel „Volle Bandbreite“ ein.

Die digitale Zusammenkunft bietet Impulse und konkrete Tipps für die digitale Weiterentwicklung in den Kinder- und Jugendensembles der 12.000 Amateurmusikvereine im Land. Neben Interviews und Seminaren mit Fachleuten stehen auf der Internetseite www.volle-bandbreite-digital.de weitere Informationsquellen und Hilfestellungen für die Ensembles zur Verfügung.

Die volle Bandbreite der digitalen Amateurmusik

Die Angebote der Konferenz „Volle Bandbreite“ gliedern sich in vier Bereiche: Musik lehren und lernen, Musikpräsentation und -rezeption, Vereinsarbeit und Digitale Welt. In allen vier Bereichen gibt es jeweils ein kurzes Impulsinterview, und ein praxisorientiertes Online-Seminar. Damit ist „volle Bandbreite“ nicht nur eine technische Wunschvorstellung, sondern beschreibt auch die vielfältigen Anforderungen und Ideen in der Amateurmusik.

Das detaillierte Programm zur Konferenz, sowie die Anmeldung stehen ab Mitte September bereit unter www.volle-bandbreite-digital.de.