07425-95 992 21 landesverband-bw@dhv-ev.de
Logo LMF2021 Frei

Landes-Musik-Festival 2021 in Neresheim wird auf Herbst verschoben

Das Landes-Musik-Festival wird aufgrund der Corona-Pandemie von Mitte Juni auf Samstag, den 18. September 2021 verschoben. Die Stadt Neresheim, der Landesmusikverband Baden-Württemberg, der Schwäbische Chorverband und der Baden-Württembergische Sängerbund reagieren damit auf das aktuelle Infektionsgeschehen.

Wie üblich sind die Spielorte für das Festival größtenteils im Freien geplant. Lediglich Beiträge von Ensembles mit sehr leisen Instrumenten, die Verleihung der Conradin-Kreutzer-Tafel durch das Land Baden-Württemberg sowie das Abschlusskonzert am Abend werden indoor abgehalten. Neben der Hauptbühne am Marienplatz wird auch der weitläufige Neresheimer Stadtgarten eine wichtige Rolle spielen. Hier plant die Landesmusikjugend ein Rahmenprogramm speziell für Kinder und Familien.

Durch die Verschiebung erhoffen sich die Veranstaltenden mehr Planungssicherheit während der Sommermonate, zum einen bezüglich der
generellen Gestaltung des Festivals und zum anderen im Hinblick auf die aktuell ebenfalls noch nicht möglichen Chor- und Orchesterproben.

Das Landes-Musik-Festival wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg.