Überspringen zu Hauptinhalt
07425-95 992 21 landesverband-bw@dhv-ev.de

Foto: Pixabay

Jetzt bewerben: Förderprogramme NEUSTART AMATEURMUSIK und IMPULS des Bundesmusikverband Chor & Orchester

Die Förderprogramme NEUSTART AMATEURMUSIK und IMPULS sind beim Bundesmusikverband Chor & Orchester (BMCO) ab sofort wieder zur Antragstellung geöffnet.

Erstmals können sich Musikensembles mit ihren Projekten ohne fest Bewerbungsfristen, sondern in einem 2-Monats-Turnus um eine Förderung bewerben. Das bedeutet, Anträge können laufend eingereicht werden. Zwischen dem Datum der Antragstellung und dem Start-Datum des Bewilligungszeitraums müssen dann mindestens zwei Monate liegen.

Das Förderprogramm NEUSTART richtet sich an urbane und ländliche Musikensembles der Amateurmusik aller Art und unterstützt Projekte, die die Wiederbelebung der Amateurmusik zum Ziel haben. Für offene Fragen zur Antragstellung bietet der BMCO zwei Informationsveranstaltungen an. Sie finden am 26.01. und 09.02.2022 jeweils um 17:30 Uhr online statt und können ohne vorige Anmeldung per Zoom besucht werden. Für sonstige offene Fragen wurde eine telefonische Antragshotline eingerichtet: +49 30 609 807 81-35 (Telefonzeiten: Mo-Fr jeweils 10-13 Uhr, Mi 13-16 Uhr sowie Mo u. Do 18-20 Uhr).

Das Programm IMPULS fördert Amateurmusikensembles in ländlichen Räumen (Kommunen mit bis zu 20.000 Einwohner*innen) in den Bereichen Kreativer Neustart (z.B.  Gemeinschaftskonzerte oder innovative Projekt-/Aufführungsformen), Mitgliedergewinnung (z.B. neue Formen der Ansprache oder Projekte mit breiter Teilhabe und Diversität) und Strukturstärkung (z.B. Weiterbildungen, Organisationsentwicklung, digitales Arbeiten). Auch für Rückfragen zu IMPULS gibt es eine telefonische Beratungshotline: +49 7425 328806-50.

Alle Informationen zu den Förderprogrammen finden sich unter www.bundesmusikverband.de/neustart/ und www.bundesmusikverband.de/impuls/.

Zahlreiche Anregungen für Projektideen gibt es beispielsweise unter frag-amu.de.

An den Anfang scrollen