07425-95 992 21 landesverband-bw@dhv-ev.de
FV Kons

Förderverein des Hohner-Konservatoriums vergibt erstmals Förderpreis.

Es gibt ihn schon lange, den Förderverein des Hohner- Konservatoriums Trossingen. Vielen war dies bis heute nur nicht bewusst.

Ins Leben gerufen wurde der Verein in der für das Konservatorium  schwierigsten Zeit schon vor gut 15 Jahren durch den damaligen Geschäftsführer Arnold Kutzli, der dieses von vielen Seiten als bundesweit einmaliges Ausbildungs-Institut bezeichnet, vor dem Aus bewahren konnte. Ein wichtiger Orientierungspunkt für die gesamte Harmonika-Scene und deren Weiterentwicklung wäre dabei verloren gegangen.

Mit Hilfe des Landes Baden-Württemberg, der Stadt Trossingen, des Landkreises Tuttlingen und der Matth. Hohner AG wurde eine praktikable Lösung für den Erhalt gefunden werden. Diese praxisorientierte Schule, die im Laufe ihrer Geschichte einige tausend Akkordeon- Lehrer/innen ausbildete, ist inzwischen längst wieder in ruhigem Fahrwasser mit bemerkenswerten Impulsen und vielversprechenden Kooperationen. Der Förderverein mit dem derzeitigen Vorstand  Brigitte Burgbacher, Matthias Keller und den Beisitzern Rita Buggle-Fink  und Arnold Kutzli engagieren sich heute mit den vielen Fördermitgliedern in bemerkenswerter Weise für die jungen Menschen am Kons wie es liebevoll genannt wird.

Mit einem aktuellen Flyer, der in Kurzform interessante Fakten enthält, wird der  erstmals ausgelobte Förderpreis in den Mittelpunkt gestellt. Der Sponsor, eine sehr bemerkenswerte Persönlichkeit, wird diesen ersten Förderpreis in Höhe von Euro 1.000,– nicht nur finanzieren sondern im Kreise prominenter Gäste anlässlich einer Matinee am Sonntag, 04.12.2016 überreichen.

Mehr Informationen entnehmen Sie dem Flyer

Flyer