07425-95 992 21 landesverband-bw@dhv-ev.de
Buga2019

Bundesgartenschau Heilbronn 2019

Auftrittsmöglichkeiten für DHV-Orchester auf der Bundesgartenschau in Heilbronn 2019

Am 29. Juni 2019 ist der „Tag der Harmonika“

Nach über 25 Jahren findet vom 17. April bis 06. Oktober 2019 die Bundesgartenschau wieder in Baden-Württemberg statt. Austragungsort ist Heilbronn, mitten im DHV-Bezirk Unterer Neckar.

Alle Mitgliedsvereine bzw. Orchester und Ensembles des Deutschen Harmonika-Verbands sind aufgerufen, mit einem musikalischen  Beitrag für unsere vielseitigen Instrumente zu werben und diese zu repräsentieren. Es werden bis zu 12.000 Besucher pro Tag erwartet.

Mehrere Bühnen bzw. Auftrittsorte sind vorhanden, sowohl überdacht als auch ganz im Freien oder in einem Gebäude. Die Hauptbühne wird ca. 10×12 m groß sein, die anderen Bühnen mit den Maßen 5×8 m und 4×6 m sind etwas kleiner. Im Idealfall tritt an jedem Tag mindestens ein Mitgliedsorchester auf. Feste Zeitfenster sind für die einzelnen Beiträge nicht vorgegeben, damit alles individuell und flexibel vereinbart werden kann.

Bewerbungen für Auftrittswünsche können ab sofort an die BuGa GmbH gerichtet werden, und zwar z.B. per Mail an kultur@buga2019.de

Als „Tag der Harmonika“ ist der 29. Juni 2019 für den Deutschen Harmonika-Verband reserviert.

Unter anderem wird die Landes-Akkordeon-Bigband Hessen „A-Train“ an diesem Tag auftreten.

Der Landesverband Baden-Württemberg bittet um eine rege Beteiligung weiterer Orchester und Ensembles. Bewerbungen für den 29. Juni 2019 bitte direkt an den Bezirksvorsitzenden des DHV-BEZIRKS UNTERER NECKAR, Rudi Sanwald, Tel. 07131/251326, E-Mail: Rudi.Sanwald@t-online.de

 

Die teilnehmenden Orchester-Mitglieder erhalten freien Eintritt.

Lagermöglichkeiten für die Instrumente vor oder nach dem Auftritt sind vorgesehen. Weitere Infos können der Presse-Mappe oder der Homepage www.buga2019.de entnommen werden.