07425-95 992 21 landesverband-bw@dhv-ev.de
20 10 01 Flyer VolleBandbreite Rgb96dpi

Anmeldestart zu „Volle Bandbreite“ – der virtuellen Konferenz der Landesmusikjugend

Ab sofort ist die Anmeldung zur virtuellen Konferenz „Volle Bandbreite“ der Landesmusikjugend Baden-Württemberg am 8. November 2020 freigeschaltet. Dort erwartet die Teilnehmer*innen ein interessanter Tag in einem virtuellen Proberaum mit Talks, Workshops und vielen Informationen aus der Welt der Amateurmusik.

Musik lehren und lernen, Musikpräsentation und -rezeption, Vereinsarbeit und Digitale Welt: diese Themenschwerpunkte bilden das Fundament der Konferenz. Passend dazu gibt es vier Talks und vier Online-Seminare. In den Talks stellen sich Experten im Bereich Musik-Apps, Konzertformate und musikalischer Bildung den Fragen der Landesmusikjugend. Außerdem erzählt ein junger Vereinsvorstand davon, wie er mit der Hausforderung umgegangen ist, ein solches Amt zu übernehmen.

Im Online-Seminar von Kristin Thielemann geht es darum, wie digitale Projekte mit Jugendlichen ohne aufwändiges Technik-Equipment durchführbar sind und die Selbstmotivation der Jugendlichen stärken. Wie kann ich in meiner Probenarbeit selbstorganisierte Teams einsetzen? Wie neue Ziele setzen? – diese und weitere Fragen stellt sich Steffen Wardemann. Anselm Bieber vom „Podium Esslingen“ setzt sich mit spannenden neuen Konzertformaten auseinander und Tobias Weierberger stellt ganz praxisnah den Einsatz digitaler Medien in der Chor-Praxis vor.

Die Teilnahme an „Volle Bandbreite“ ist kostenfrei, die Anmeldung erfolgt über www.volle-bandbreite-digital.de