07425-95 992 21 landesverband-bw@dhv-ev.de
AHC Sielmingen

AHC Sielmingen – Nominierung zum Deutschen Engagementpreis

Der Akkordeon und Handharmonikaclub Sielmingen ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2020. Vom 15. September bis 27. Oktober kann abgestimmt werden. Im Februar 2020 wurde der Akkordeonverein mit seinem Theaterstück „Die Maus und der Grüffelo“ Preisträger der Werner-Weinmann-Stiftung und deshalb für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen.

2020 wurde das beliebte und bekannte Kinderbuch „Die Maus und der Grüffelo“ auf die Bühne gebracht, in dem die kleine und vermeintlich schwache Maus dem gefährlichen Monster das Fürchten lehrt – und damit eine Mutmacher-Geschichte für Kinder ist. 24 Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 17 Jahren, mit und ohne Migrationshintergrund brachten das Stück nach vier Monaten harter Probenarbeit in öffentlicher Aufführung auf die Bühne. Unter den Zuschauern sind üblicherweise viele Menschen mit Behinderung, die gezielt angesprochen und eingeladen werden und sich über diese Wertschätzung freuen. Von der Theatersaison 2011/2012 bis 2018/2019 waren so auch Menschen mit Behinderung unter den Schauspielern.

Weitere Informationen unter: www.ahc-sielmingen.de

Wer die Jugend-und Vereinsarbeit des Clubs sowie die Fortführung des inklusiven und integrativen Kindertheaterprojekts unterstützen möchte, stimmt unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für „Die Maus und der Grüffelo“ ab.

Direkter Link zur Abstimmung für den AHC-Sielmingen

Hintergrund: Der Deutsche Engagementpreis

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Nominiert werden können alljährlich Preisträgerinnen und Preisträger anderer Engagementpreise in Deutschland. Der Deutsche Engagementpreis würdigt das freiwillige Engagement von Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Ziel ist es, die Anerkennungskultur in Deutschland zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern.